Institut für Konstruktionswissenschaften und Produktentwicklung
> Zum Inhalt

IKL News Detail

2013-05-01 [

MIVP

]

Bachelorarbeit

3D Geometriedatenformate für Web-Anwendungen

Beschreibung, Inhalte und Ziele

Der Austausch graphischer Informationen und ansprechende Visualisierungen über Web-Anwendungen wird vor dem Hintergrund der aktiven Einbeziehung von potentiellen Kunden in den Produktentwicklungsprozess immer wichtiger. Die Problematik ist, dass Web-basierte Visualisierungen zwar schnell und durchaus ansprechend sind (Schattierungen, Texturen, Lichteffekte), aber keine „echte“ Interaktivität und zur Weiterverarbeitung in CAD-Systemen geeignete Geometriedaten bieten. CAD-Systeme hingegen liefern weiterverarbeitbare Geometriedaten, CAD-Modelle sind jedoch nicht direkt browserbasiert darstellbar (nur über Batch-Betrieb). Daraus folgt, dass CAD Daten und Web-Visualisierungsdaten aus Sicht eines Unternehmens, welches diese Daten bereitstellt, bislang als getrennte Prozesse betrachtet werden müssen, was zu hohem Aufwand durch mehrfache Datenpflege führt. Die Arbeit soll die verschiedenen 3D Geometriedatenformate für Web-Anwendungen, insbesondere neue Entwicklungen, gegenüberstellen und Stärken bzw. Schwächen aufzeigen.

Download der Beschreibung als PDF